Der Golfplatz Baden-Baden
am Fuße des Fremersbergs

“Golfen im Park” ist das Credo unter das der aktuelle Vorstand das Golfspiel in Baden-Baden stellt. Der Baden-Badener Golf Club ist der drittälteste in Deutschland, gegründet im Jahr 1901 durch die Initiative des englischen Reverend T. Archibald S. White. Allerdings wurde bereits im Jahr 1895 in der Lichtentaler Allee in Baden-Baden das Golfspiel betrieben.

Ab dem Gründungsjahr bis 1927 befand sich die Anlage im Ortsteil Baden Oos. 1929 wurde die neue, über den Dächern von Baden-Baden, am Fuße des Fremersberg gelegene Anlage, eingeweiht. Seit dieser Zeit wurde der Platz immer wieder den modernen Anforderungen angepasst, ist jedoch in seinem ursprünglichen Charakter erhalten geblieben.

Aktuelles vom Golfclub Baden-Baden

Marc-Alexander Hammer Europapokal Sieger

Der Ötigheimer Golfer Marc-Alexander Hammer hat mit der deutschen Mannschaft im niederländischen Hilversum die Europameisterschaft gewonnen. Nie zuvor war das einer deutschen Mannschaft gelungen. Ein absolutes Novum. Ein ganz klein…

Weiterlesen

Winterspielbetrieb ab 16.November

Platz: Bei Nachtfrost ist der Platz mindestens bis 10h gesperrt. Ab Montag dem 16.November Umstellung von Sommerabschlägen und Sommergrüns auf Winterabschläge und Wintergrüns. Das Gästegreenfee beträgt dann € 35,00. Bitte…

Weiterlesen

Jahrescup 2020

Der 32. Jahrescup stand anfänglich durch Meldung von 92 Teilnehmern unter einem guten Stern. Die gesetzlich verordnete Schließung des Spielbetriebs von Mitte März bis Mitte Mai brachte den Terminablauf unter…

Weiterlesen

Unter folgenden Link erfahren Sie mehr über die Golf-Region Baden-Elsass