Der Golfplatz Baden-Baden
am Fuße des Fremersbergs

“Golfen im Park” ist das Credo unter das der aktuelle Vorstand das Golfspiel in Baden-Baden stellt. Der Baden-Badener Golf Club ist der drittälteste in Deutschland, gegründet im Jahr 1901 durch die Initiative des englischen Reverend T. Archibald S. White. Allerdings wurde bereits im Jahr 1895 in der Lichtentaler Allee in Baden-Baden das Golfspiel betrieben.

Ab dem Gründungsjahr bis 1927 befand sich die Anlage im Ortsteil Baden Oos. 1929 wurde die neue, über den Dächern von Baden-Baden, am Fuße des Fremersberg gelegene Anlage, eingeweiht. Seit dieser Zeit wurde der Platz immer wieder den modernen Anforderungen angepasst, ist jedoch in seinem ursprünglichen Charakter erhalten geblieben.

Aktuelles vom Golfclub Baden-Baden

Golfplatz bleibt geöffnet!

Der Auszug aus der aktuellen Verordnung der Landesregierung BW vom 15.12.2020 besagt: “Der Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten im Freien ist abweichend von Satz 2 Nummer 4 für den Freizeit-…

Weiterlesen

Winterspielbetrieb

Platz: Bei Frost, Eis, Schnee, Nässe oder Windbruchgefahr ist der Platz gesperrt. Seit Montag dem 16.November Umstellung von Sommerabschlägen und Sommergrüns auf Winterabschläge und Wintergrüns. Das Gästegreenfee beträgt € 35,00.…

Weiterlesen

Neue Handicap Regeln

Liebe Mitglieder, seit geraumer Zeit ist bekannt, dass in der Spielsaison 2021 das neue World Handicap System (WHS) auch in Deutschland eingeführt wird. Jetzt ist es so weit: Ab der…

Weiterlesen

Unter folgenden Link erfahren Sie mehr über die Golf-Region Baden-Elsass