Jugendmannschaftspokal die Reise geht weiter! Finale!

Am Wochenende wurde das letzte Turnier vom Jugendmannschaft Pokal Baden-Württemberg im Golfclub Baden Hills ausgespielt. Der Platz und das Wetter zeigten sich von ihrer besten Seite. Somit waren wir alle sehr gespannt, wie die Ergebnisse aussehen werden. 

Unser Golfclub Baden-Baden ist in diesen Jugendmannschaftspokal mit einer 9 Loch Mannschaft (begleitet von Andreas Ihle) und einer 18-Loch Mannschaft (begleitet von Roman Staufer) gestartet. 

 

Beide Mannschaften haben auch in diesem Jahr wieder super Leistungen gezeigt.

 

 

Die 9 Loch Mannschaft hat alles gegeben und viel Erfahrung gesammelt. Wir sind sehr davon überzeugt, dass hier eine super Jugend Mannschaft nachrücken wird. Es macht Spaß zu sehen, mit welchem Engagement unsere Jüngsten in diesen Wettbewerb gehen. Selbst nach dem Spiel können sie nicht genug vom Golf bekommen und trainieren schon wieder fleißig weiter.

Die 18 Loch Mannschaft machte es in diesem Jahr auch sehr spannend. Wir gingen in das letzte Turnier in ein Kopf um Kopf Rennen mit der Spielgemeinschaft Golf Club Baden Hills / Golfclub Urloffen. Es war wie ein kleines Finale, was am Wochenende hier ausgespielt wurde. Eine Sensation für unsere Mannschaft ist passiert. Zum ersten Mal hat unsere 18 Loch Mannschaft in beiden Wertungen den BRUTTO und NETTO Sieg nach Hause gebracht. Dies bedeutet unsere Reise weiter geht. Wir werden zum ersten Mal an zwei Finalen teilnehmen dürfen.

 

FINALORT 18-LOCH-NETTO: Europa-Park GC Breisgau – 14. September 2024

FINALORT 18-LOCH-BRUTTO: GC Bad Liebenzell – 05. Oktober 2024

Wir, das gesamte Team der Jugendabteilung sind sehr stolz auf die Ergebnisse der beiden Mannschaften. Wir freuen uns mit euch weitere Turniere erleben zu dürfen.

Danke an alle Trainer: Marcel Schöttgen, Kevin Bold, Michel Weber, Michael Pfoht und Iris de Hoogd (Golfphysio)

Ein besonderer Dank geht auch an unsere Begleiter und Zähler.

 

An dieser Stelle geht auch ein großes Dankeschön an unsere Unterstützer unter der Schirmherrschaft von Dirk Bender.

 

Ohne diese große Gemeinschaft würden wir dies alles nicht erreichen. 

 

Vielen Dank 

Roman & Andreas

Eure Captain