Mannschaften

Das sportliche Golfen wird durch unsere Mannschaften repräsentiert.

Unsere Mannschaften, die AK50 Damen und Herren und AK65 Damen und Herren wie auch  die Jugend nehmen an den entsprechenden Mannschaftswettkämpfen in Baden-Württemberg teil. Immer wieder glänzen sie mit guten Ergebnissen in ihren Ligen.

Die Jugendmannschaft

Seit einigen Saisons hat sich die Jugendabteilung des GC Baden-Baden neu aufgestellt. Unsere Head Pro Michel Weber und PGA-Golf Professional Kevin Bold leiten das Kinder- und Jugendtraining.

Am wöchentlichen Training nehmen ca. 52 Kinder und Jugendliche teil. Die Trainingsteilnehmer sind derzeit zwischen 7 und 16 Jahren alt und spielen in allen Spielstärken, Anfänger und Fortgeschrittene. Unser Ziel ist es die Freude am Golfsport bei unseren Kindern und Jugendlichen zu wecken, sie möglichst langfristig an den Golf Club Baden-Baden zu binden und sie in ihrer persönlichen Entwicklung über die Werte des Golfsports zu unterstützen.

Trainingsinhalte sind neben Golftechnik und dem Spieltraining, die Golfregeln und auch die Etikette.

Vorgabenwirksame Jugendturniere, die jeweils am Ende eines jeden Monats ausgetragen wurden, stießen weiterhin auf reges Interesse bei unseren Kinder und Jugendlichen.

Jugendmannschaft

Zahlreiche Handicap Verbesserungen waren das erfreuliche Ergebnis dieser kleinen Turnierserie. Hintergrund dieser trainingsinternen Turnierserie ist vor allem, dass die Kinder und Jugendlichen im Wettbewerb auf die Abläufe in offiziellen Clubturnieren oder Mannschaftswettbewerben vorbereitet werden.

Jugend

Jugend
Jugend

Wichtig ist uns, dass unsere Kinder und Jugendlichen lernen sich mit anderen sportlich zu messen.

Die neue zielorientierte, sportliche Ausrichtung im Training, auch schon bei den Kindern und Jugendlichen in unserem Club, soll künftige Lücken in allen fast allen Mannschaftsklassen schließen helfen.

Im August 2022 fand wieder das Jugend Sommercamp statt, welches auch in der Saison 2023 fest eingeplant ist. Von morgens 10:00 Uhr bis nachmittags 17:00 Uhr wird fleißig am Schwung gefeilt, das kurze Spiel präzisiert, Handicaps verbessert und von einigen die Platzreife erlangt. Abgerundet werden diese drei Tage durch die Siegerehrung bei der viele Kinder und Jugendliche Medaillen, Preise und Pokale ergattern werden.

Als Golf Club Baden-Baden können wir auch sehr stolz sein, dass es unserer kleinen Kinder- und Jugendabteilung immer wieder gelingt, Talente hervorzubringen. Bei den Clubmeisterschaften spielen unsere Jugendlichen eine immer gewichtigere Rolle. Clubmeister 2017 wurde der damals 17-jährige Julian Weber.

Wenn man die Beteiligung am Training, die Leistungssteigerung und den Zuwachs an Kindern und Jugendlichen im Verlauf des Jahres sieht, können wir durchaus positiv in die Zukunft blicken.

Wir hoffen, dass wir diese positive Stimmung im Jahr 2023 wieder haben werden, um die Jugendarbeit weiterhin voranzubringen.

Lob und Dank gilt vor allem dem großen Engagement der Jugendwarte und den Trainern!

Freitagnachmittag finden sich auf der Driving Range die Jugendlichen des GC Baden Baden für das wöchentliche Training zusammen. Nach der Begrüßung und einem kurzen Small- Talk über die aktuellen Golfgeschichten geht es auch schon mit dem Warm Up los. Darauf folgen spezielle Übungen zur Stabilisierung des Rumpfes und des Rückens. In einer Trainingseinheit werden alle relevanten Bereiche für den Golfsport und den Alltag abgedeckt. Die Übungen geben den Kids mehr Stabilität für das Golfspiel, aber auch für den Alltag.

Jugend-Athletiktraining im GC Baden-Baden
Jugend-Athletiktraining im GC Baden-Baden — eine wichtige Maßnahme für das Golfspiel

Die Inhalte der einzelnen Stunden werden vorher mit den beiden Golflehrern besprochen und auf das aktuelle Trainingsziel abgestimmt. So manch eine Übung hat es dem ein oder anderen angetan und wurde als festes „Ritual“ vor einer Runde eingebaut und auf der Range zelebriert.

AK 50 Herrenmannschaft

Bis einschließlich 2014 bestand eine 1.Seniorenmannschaft, die seit dem Jahr 1995 an den Ligaspielen des Baden-Württembergischen Golfverbands teilnahm.

Spielberechtigt waren Mitglieder, die in der jeweiligen Saison das 55. Lebensjahr vollendeten. Bis einschließlich der Saison 2009 durften dem Team auch Damen (ab dem 50. Lebensjahr) angehören. 1995, 1997, 2005 und 2006 spielte das Team in der 2. Liga, in den anderen Jahren in der 3. Liga – außer 2010 und 2012, wo es nach vorhergegangenem Abstieg in der Qualifikationsrunde anzutreten hatte. Nach ihrem Aufstieg im September 2012 war die Mannschaft ab 2013 wieder in der 3. Liga spielberechtigt, der sie auch 2014, wo sie auf dem Abstiegsrang landete, angehörte.

Herabsetzung der Altersgrenze
Ab der Saison 2015 erfolgte seitens des Golfverbands die Herabsetzung der Altersgrenze auf 50 Jahre. Die AK 50 ist derzeit in der 3. Liga, bzw. in der 4. Liga angesiedelt.

Der Austragungsmodus
Eine Mannschaft besteht aus maximal sechs Spielern. Die Vorgabe der Spieler ist auf 22,5 begrenzt.

Der Wettspielmodus
Vorgabenwirksames Einzel-Zählspiel. Gewertet werden je Mannschaft und Spieltag die Summe der fünf besten Bruttoergebnisse (Schläge über Par).

Die Wettspieltermine AK50 I 2023, 3. Liga
03.06.23 GC Hofgut Scheibenhardt
17.06.23 GC Baden-Baden
01.07.23 GC golfyouup
15.07.23 GC Johannesthal
09.09.23 GC Karlshäuser Hof

Mannschaftskapitän AK 50 I & II
Karl-Heinz Forcher
khforcher@gmx.de

Die Wettspieltermine AK50 II, 2023, 4. Liga:
03.06.23 GC Bad Herrenalb
17.06.23 GC Baden-Baden
01.07.23 GC Freudenstadt
15.07.23 GC Ortenau
09.09.23 GC Altrhein

AK 50 Damenmannschaft

Die AK50 Damenmannschaft des Golf Clubs Baden-Baden geht 2023 in ihre 15. Saison, in der sie an den Ligaspielen des Baden-Württembergischen Golfverbands (BWGV) teilnimmt.

Zum jeweiligen Ligaspiel treten sechs Spielerinnen an, wobei nur die fünf besten Ergebnisse in die Teamwertung gehen. Spielberechtigt sind Golferinnen mit einer individuellen Handicap Index (HCPI) von maximal 22,4, die viel Freude am Golfspiel haben und in der laufenden Saison das 50. Lebensjahr beenden. Der Spielmodus ist Zählspiel.

Die Ligaspieltermine AK50 Damen 2023 in der 3. Liga:

  • 17.06.23 GC Gröbernhof
  • 01.07.23 GC Badenweiler
  • 15.07.23 GC Baden-Hills
  •  09.09.23 GC Baden-Baden
Die GC Baden-Baden AK50 Damenmannschaft (von links): Elena Schumacher, Natalia Schumacher, Valeria Seiler, Sabine Roth, Iwona Axter, Marlene Toussaint, Ulrike Wouters, Christa Hagen, Nicola Winter, Helen Rode, Evelyn Hettich, Sylvie Schlenzig, Christiane Knuth, Julia Hidé und (nicht im Bild) Barbara Protzen, Renate Braeuninger-Weimer, Birgitt Henn

Mannschaftscaptain:
Helen Rode
helen@business-english-solutions.de

AK 65 Herrenmannschaft

Herren AK65

Seit 2016 finden im Bereich des BWGV auch Ligaspiele für die Altersgruppe 65plus statt. Unser Club nimmt seither mit einer Herrenmannschaft daran teil.

Der Austragungsmodus
Eine Mannschaft besteht aus sechs Spielern. Maximale Teamvorgabe der gemeldeten Mannschaft ist auf -144,0 festgelegt.

Der Wettspielmodus ist vorgabenwirksames Einzel-Zählspiel. Gewertet werden je Mannschaft und Spieltag die Summe der fünf besten Bruttoergebnisse (Schläge über Par).

Die Wettspieltermine AK65 2023, 3. Liga, jew. Donnerstag:
11.05.23 GC Batzenhof
25.05.23 GC Baden-Hills
29.06.23 GC Baden-Baden
27.07.23 GC Hofgut Scheibenhardt
07.09.23 GC Urloffen

Mannschaftscaptain:
Guido Heft
guido@heft.eu

AK 65 Damenmannschaft